NEUERÖFFNUNG 2023: VILLA LUNA IN DORTMUND

Gute Neuigkeiten! Ab Anfang 2023 begrüßen wir Sie und Ihre Kinder auch in Dortmund (Gesundheitshaus). Weitere Details zur Kita folgen bald auf unserer Webseite.

NEUERÖFFNUNG 2024: WEITERE VILLA LUNA IN HAMBURG

Gemeinsam in die Zukunft schauen! Wir stecken bereits in den Planungen für unsere Hamburger Kindertagesstätte „Villa Luna Johann Kontor“ im zukünftigen Quartier am Klosterwall. Hier können Sie sich über das Projekt informieren, weitere Details zur Kita folgen bald auf unserer Webseite.

Als Teil des Moringa Hamburg-Projektes werden wir voraussichtlich ab 2024 auch in der Hafen City sowohl für unsere Kinder als auch mit den Kindern einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Das Cradle-to-Cradle-Prinzip steht hier im Fokus. Mehr dazu auf der Projektwebsite und demnächst auch bei uns.

Wir sind auf der Suche nach Räumlichkeiten in NRW und Norddeutschland, um weitere bilinguale Villa Luna Kindertagesstätten zu eröffnen. Sie wissen von einer passenden Immobilie oder sind interessiert an einer Kooperation? Hier mehr erfahren…

WAS GIBT’S NEUES?

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Unsere Villa Luna-Kinder werden täglich spielerisch mit Methoden zum aktiven Umweltschutz und ressourcenschonenden Leben vertraut gemacht. Als Teil der Initiative Foodsharing setzt sich die Villa Luna Kaarst nun auch gezielt gegen Lebensmittelverschwendung ein. Wie das funktioniert? Ganz einfach!

Die Initiative foodsharing kooperiert aktuell mit 11.000 Betrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Geschulte, ehrenamtliche Foodsaver*innen holen dort regelmäßig Lebensmittel ab, die aufgrund kleinerer Mängel nicht mehr verkauft werden können und somit im Abfall landen würden.

Dank Frau Zunker, einer Foodsaverin und Mutter unserer Kindertagesstätte, ist die Villa Luna Kaarst nun auch Teil der foodsharing Community. Seit Juni 2022 werden in der Villa Luna jeden Tag übrig gebliebene oder nicht mehr benötigte Lebensmittel von den ehrenamtlichen Foodsaver*innen abgeholt und u.a. an die Ukraine-Hilfe in Kaarst weitergegeben.

🍏🍞🥦🥕

Every day, our Villa Luna children are playfully introduced to methods for active environmental protection and resource-conserving living. As part of the "foodsharing" initiative, Villa Luna Kaarst is now also specifically campaigning against food waste. How does this work? It's very simple!

The foodsharing initiative currently cooperates with 11,000 businesses in Germany, Austria and Switzerland. Trained, voluntary food savers regularly pick up food that can no longer be sold due to minor defects and would therefore end up in the waste.

Thanks to Mrs. Zunker, a foodsaver and mother of our day care centre, Villa Luna Kaarst is now also part of the foodsharing community. Since June 2022, food that is left over or no longer needed has been collected every day from Villa Luna by the volunteer food savers and passed on to the Ukraine-Hilfe in Kaarst, among others.
... mehr sehenweniger sehen

Unsere Villa Luna-Kinder werden täglich spielerisch mit Methoden zum aktiven Umweltschutz und ressourcenschonenden Leben vertraut gemacht. Als Teil der Initiative Foodsharing setzt sich die Villa Luna Kaarst nun auch gezielt gegen Lebensmittelverschwendung ein. Wie das funktioniert? Ganz einfach!

Die Initiative foodsharing kooperiert aktuell mit 11.000 Betrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Geschulte, ehrenamtliche Foodsaver*innen holen dort regelmäßig Lebensmittel ab, die aufgrund kleinerer Mängel nicht mehr verkauft werden können und somit im Abfall landen würden. 

Dank Frau Zunker, einer Foodsaverin und Mutter unserer Kindertagesstätte, ist die Villa Luna Kaarst nun auch Teil der foodsharing Community. Seit Juni 2022 werden in der Villa Luna jeden Tag übrig gebliebene oder nicht mehr benötigte Lebensmittel von den ehrenamtlichen Foodsaver*innen abgeholt und u.a. an die Ukraine-Hilfe in Kaarst weitergegeben.

🍏🍞🥦🥕

Every day, our Villa Luna children are playfully introduced to methods for active environmental protection and resource-conserving living. As part of the foodsharing initiative, Villa Luna Kaarst is now also specifically campaigning against food waste. How does this work? Its very simple!

The foodsharing initiative currently cooperates with 11,000 businesses in Germany, Austria and Switzerland. Trained, voluntary food savers regularly pick up food that can no longer be sold due to minor defects and would therefore end up in the waste. 

Thanks to Mrs. Zunker, a foodsaver and mother of our day care centre, Villa Luna Kaarst is now also part of the foodsharing community. Since June 2022, food that is left over or no longer needed has been collected every day from Villa Luna by the volunteer food savers and passed on to the Ukraine-Hilfe in Kaarst, among others.

🇩🇪 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿𝘀𝗰𝗵𝘂𝘁𝘇 ist und wird immer ein sehr sensibles Thema bleiben, über welches man häufig nicht gerne spricht. Aber nur, wenn Kinderschutz in der pädagogischen Arbeit Alltag und Normalität hat und wir alle offen und transparent miteinander kommunizieren, ist Kinderschutz nicht nur Theorie, sondern wird auch gelebt.

In einer internen Schulung werden in jeder Villa Luna Mitarbeiter*innen durch eine eigene Kinderschutzfachkraft zu 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿𝘀𝗰𝗵𝘂𝘁𝘇𝗸𝗼𝗼𝗿𝗱𝗶𝗻𝗮𝘁𝗼𝗿𝗲𝗻 und Multiplikatoren für Präventionsarbeit ausgebildet.‍🎓😊

🇺🇸 𝗖𝗵𝗶𝗹𝗱 𝗽𝗿𝗼𝘁𝗲𝗰𝘁𝗶𝗼𝗻 is and will always remain a very sensitive topic that is often not easy to talk about. But only when child protection is part of everyday life and normality in our pedagogical work and we all communicate openly and transparently with each other, child protection is not just theory, but is also lived.

In an internal training course, staff members at each Villa Luna are trained by a child protection specialist to become 𝗰𝗵𝗶𝗹𝗱 𝗽𝗿𝗼𝘁𝗲𝗰𝘁𝗶𝗼𝗻 𝗰𝗼𝗼𝗿𝗱𝗶𝗻𝗮𝘁𝗼𝗿𝘀 and multipliers for prevention work.🎓😊
... mehr sehenweniger sehen

🇩🇪 Die 𝗦𝘁𝗮𝗿𝗸𝗲 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿 𝗞𝗶𝘀𝘁𝗲 und das dahinterstehende „Echte-Schätze-Präventionsprogramm“ von PETZE Prävention Kiel ist eines der erfolgreichsten bundesweit angelegten Präventionsprogramme für Kitas in Deutschland.

Die rote Schatzkiste, mit der Kinder vor sexualisierter Gewalt geschützt werden sollen, wurden in allen unseren Villa Luna Einrichtungen eingeführt. Sie bietet unseren Pädagog*innen die Möglichkeit, mit den Kindern gemeinsam zwischen guten und schlechten Geheimnissen zu unterscheiden. „Nein“-sagen ist erlaubt und die Kinder lernen, zwischen angenehmen und unangenehmen Berührungen zu unterscheiden – all das wird spielerisch erarbeitet. Unsere Mitarbeiter*innen sind begeistert über die praxisnähe und kindgerechte Ausgestaltung der Materialien! 😊

🇬🇧 The 𝗦𝘁𝗿𝗼𝗻𝗴 𝗖𝗵𝗶𝗹𝗱𝗿𝗲𝗻'𝘀 𝗕𝗼𝘅 and the "Real Treasures Prevention Programme" behind it by PETZE Prävention Kiel is one of the most successful nationwide prevention programmes for daycare centres in Germany.

The red treasure box, which aims to protect children from sexualised violence, has been introduced in all our Villa Luna facilities. It offers our educators the opportunity to distinguish between good and bad secrets together with the children. Saying "no" is allowed and the children learn to distinguish between pleasant and unpleasant touches - all this is learned through play. Our staff are enthusiastic about the practical and child-friendly design of the materials! 😊
... mehr sehenweniger sehen

🇩🇪 Die 𝗦𝘁𝗮𝗿𝗸𝗲 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿 𝗞𝗶𝘀𝘁𝗲 und das dahinterstehende „Echte-Schätze-Präventionsprogramm“ von PETZE Prävention Kiel ist eines der erfolgreichsten bundesweit angelegten Präventionsprogramme für Kitas in Deutschland.

Die rote Schatzkiste, mit der Kinder vor sexualisierter Gewalt geschützt werden sollen, wurden in allen unseren Villa Luna Einrichtungen eingeführt. Sie bietet unseren Pädagog*innen die Möglichkeit, mit den Kindern gemeinsam zwischen guten und schlechten Geheimnissen zu unterscheiden. „Nein“-sagen ist erlaubt und die Kinder lernen, zwischen angenehmen und unangenehmen Berührungen zu unterscheiden – all das wird spielerisch erarbeitet. Unsere Mitarbeiter*innen sind begeistert über die praxisnähe und kindgerechte Ausgestaltung der Materialien! 😊

🇬🇧 The 𝗦𝘁𝗿𝗼𝗻𝗴 𝗖𝗵𝗶𝗹𝗱𝗿𝗲𝗻𝘀 𝗕𝗼𝘅 and the Real Treasures Prevention Programme behind it by PETZE Prävention Kiel is one of the most successful nationwide prevention programmes for daycare centres in Germany.

The red treasure box, which aims to protect children from sexualised violence, has been introduced in all our Villa Luna facilities. It offers our educators the opportunity to distinguish between good and bad secrets together with the children. Saying no is allowed and the children learn to distinguish between pleasant and unpleasant touches - all this is learned through play. Our staff are enthusiastic about the practical and child-friendly design of the materials! 😊Image attachment
mehr laden

Menü