UNSER TEAM

Hier lernen Sie unser buntes Team kennen. Alle Teammitglieder verfügen über unterschiedliche Fach- und Zusatzqualifikationen, jede/r bringt seine bzw. ihre persönlichen Stärken mit ein und bereichert das Miteinander im Team, mit den Kindern und mit den Eltern. Wir freuen uns darauf, auch Ihr Kind auf seinem Weg zu begleiten. Schauen Sie gerne bald wieder vorbei, um neue Teammitglieder kennenzulernen!

Das Leitungsduo

Jan Selbach
Einrichtungsleitung

Nach meiner Ausbildung zum Kinderpfleger und dem anschließenden Studium zum Sozialpädagogen (B.A.) bin ich nunmehr bereits seit über sieben Jahren in Leitungspositionen in Kindertagesstätten tätig. Als Familienvater und Sozialpädagoge weiß ich, wie wichtig die individuelle und soziale Förderung und Begleitung von Kindern in den ersten Lebensjahren ist. Das pädagogische Konzept von Villa Luna hat mich daher sofort überzeugt.
Ganz nach dem Motto: „Das Leben ist eine große Leinwand, bemale sie so bunt du kannst.“ Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Katja Puszkar
Einrichtungsleitung

Seit 2014 bin ich ein Teil von Villa Luna und widme mich nun nach meiner Elternzeit einer neuen Aufgabe. Mit Offenheit, Wertschätzung und mit Herz und Humor möchte ich in der neuen Einrichtung dem Team, Eltern und Kindern gegenübertreten, denn es gibt für mich nichts Wichtigeres als ein Umfeld, in dem sich jede/r wohlfühlt und in dem jede/r so sein kann wie sie/er ist. 2019 habe ich das Montessori Diplom erhalten und der Leitsatz „Hilf mir, es selbst zu tun“ gehört zu meinem pädagogischen Alltag. Mir ist es wichtig, Kinder auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit individuell und interessenorientiert zu begleiten und ich werde auch dem Team hier mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Katharina Kirchmann
Pädagogische Fachkraft

Schon seit 2010 bin ich Teil von Villa Luna (bisher im Team der Villa Luna Aachen Südviertel) und immer noch freue ich mich jeden Tag auf das tolle und humorvolle Team. An der Arbeit mit Kindern fasziniert mich, dass ich sie auf einem sehr wichtigen Teil ihres Lebensweges begleiten kann. Ich erfreue mich daran, pädagogisch zu der positiven Entwicklung Ihrer Kinder beizutragen und sie dabei zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten. Nach nun 11 Jahren, war es für mich Zeit für etwas Neues. So entschied ich mich, zum neuen Villa Luna-Standort zu wechseln und freue mich nun auf mein neues Team, Sie als neue Eltern und einen Neustart in einer neuen Einrichtung im ehemaligen Tuchmacherviertel. Mein Lebensmotto: “Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen glücklich machen“.

Yannik Schmeling
Pädagogische Fachkraft

Seit 2021 bin ich staatlich anerkannter Erzieher und steige nun bei Villa Luna in das Berufsleben ein. Während meiner Ausbildung habe ich diverse Auslandspraktika absolviert, darunter zwei in Spanien und eins in Großbritannien. Ich bin ein aufgeschlossener und kommunikativer Mensch, der sich darauf freut, gemeinsame Erfahrungen mit Ihren Kindern zu sammeln.
Mein Motto lautet: „Wir wurden geboren, um einzigartig zu sein, nicht perfekt.“

C. K.
Pädagogische Fachkraft

Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich im August 2013 abgeschlossen und wurde von der Kita, in der ich mein Anerkennungsjahr gemacht habe, übernommen. Mit Villa Luna eröffnet sich mir eine neue Chance, Erfahrungen auch im Bereich einer bilingualen Kita zu sammeln. Ich finde es spannend, neue kleine Persönlichkeiten kennenzulernen und sie ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und darauf, Ihre Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen zu können. Mein Lebensmotto: „Starte dort, wo du stehst. Benutze das was du hast. Tu das, was du kannst!“

Janine Müller
Pädagogische Fachkraft

Ich komme ursprünglich aus Düren und habe in Köln meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen. Im letzten Jahr war ich in Köln in einer Einrichtung als Gruppenleiterin tätig. Ich bin ein sehr fröhlicher und humorvoller Mensch und lege Wert auf eine authentische Zusammenarbeit mit den Kindern, meinen Kollegen/Kolleginnen und mit Ihnen. Neben dem erzieherischen Aspekt ist es mir daher besonders wichtig, den Kindern zu vermitteln, dass Gedanken, Gefühle und Sorgen untereinander mitgeteilt werden dürfen und gehört werden. Somit sehe ich jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit mit eigenen Bedürfnissen und einem eigenen Entwicklungsstand und Rhythmus sowie dem Recht auf Beteiligung und Mitbestimmung.

Sarah Scheuvens
Pädagogische Fachkraft

Nach meinem Sozialpädagogik-Studium durfte ich bereits erste Kitaluft im Ü3-Bereich schnuppern und möchte dies auch jetzt im Anschluss an meine Elternzeit nicht missen. Ich freue mich darauf, die Kinder in ihrem Alltag zu begleiten, sie in ihrer individuellen Entwicklung fördern und unterstützen zu dürfen. Denn mit Kindern wird selbst der Alltag zu einer Reise voller Überraschungen.

Samir Jellouli
Pädagogische Ergänzungskraft

Im Juni 2018 schloss ich die schulische Ausbildung zum Sozialassistenten erfolgreich ab. Bereits während meiner Praktika stellte ich fest, dass mir die Arbeit mit Kindern besonders viel Freude bereitet und deswegen entschied ich mich, diesen Weg weiterhin zu gehen. Mein Motto lautet: „Man ist nie zu klein, um großartig zu sein“. Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Kinder persönlich kennenzulernen.

Janine Siewert
Pädagogische Fachkraft

Anschließend an meine Ausbildung zur Kinderpflegerin habe ich im August 2017 die Ausbildung zur Erzieherin erfolgreich abgeschlossen. Während meiner Ausbildung habe ich die Sommerferien als Au Pair auf Mallorca gearbeitet.
Bei meiner bisherigen Tätigkeit als Erzieherin in der Städteregion Aachen konnte ich schon viele Erfahrungen im U3-Bereich sowie in einer Regelgruppe sammeln. Durch meinen Umzug von Geilenkirchen nach Aachen habe ich mich nach einer neuen Stelle umgesehen. Schnell fiel mir die Villa Luna auf. Das Konzept und die Möglichkeiten, die die Einrichtung bietet, um mit den Kindern zu arbeiten und zu lernen, haben mich überzeugt.
Ich bin gerne kreativ. Ob mit Papier und Schere oder mit groben Materialien. Ich freue mich darauf, mit Ihren Kindern künstlerisch aktiv zu werden!

Deborah Henrotte
Pädagogische Fachkraft

Mein Studium der Sozialen Arbeit habe ich im Sommer 2021 erfolgreich in Aachen absolviert und freue mich sehr, nun ein Teil von Villa Luna zu sein. Zu meinen Sprachkenntnissen gehören die englische sowie französische Sprache. Für Villa Luna habe ich mich bewusst entschieden, da ich hier die Mehrsprachigkeit und Offenheit Ihrer Kinder ganzheitlich fördern kann. Besonders wichtig ist mir die individuelle und soziale Förderung von Kindern in den ersten Lebensjahren. Mit viel Herzenswärme und Geduld möchte ich mich auf ihre individuelle Welt einlassen und ihnen Halt und Struktur für ihren zukünftigen Lebensweg mitgeben. Ich freue mich auf eine aufregende und positive Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Tanja Kück
Pädagogische Fachkraft

Ich wohne in Aachen-Brand, ganz in der Nähe der neuen Villa Luna Kita. Seit 11 Jahren arbeite ich mit großer Leidenschaft als staatlich anerkannte Erzieherin mit Kindern jeden Alters. Ich liebe es, Kinder auf ihrem Lebensweg zu begleiten, zu sehen, wie sie heranwachsen und sie in ihren Bildungs- und Lernprozessen zu unterstützen. „Wohin du auch gehst, gehe mit deinem ganzen Herzen“ lautet mein Lebensmotto. Da ich auch privat kreativ bin und gerne backe, freue ich mich darauf, mit Ihren Kindern zu basteln, zu experimentieren und die Welt zu erforschen. Das Konzept und die bilinguale Arbeit haben mich davon überzeugt, ein Teil des neuen Villa Luna Teams zu werden. Ich freue mich darauf, bald mit Ihrem Kind, Ihnen und dem neuen Team zusammen zu arbeiten und jeden Tag neu zu gestalten und erleben zu dürfen.

Didier Rousselle
Koch

Ich bin in Frankreich geboren und aufgewachsen, lebe jetzt seit 40 Jahren in Deutschland. Über 30 Jahre habe ich in Berlin gewohnt und dort in einem Heim für behinderte Menschen gearbeitet. Ich habe in Berlin einen Sohn der dieses Jahr 18 Jahre alt wird. Im Juni dieses Jahres bin ich zu meiner Lebensgefährtin nach Aachen gezogen. Ich fühle mich hier in Aachen und seiner Umgebung sehr wohl. Vor allem genieße ich die Nähe zu Belgien, weil ich dort natürlich gerne meine Muttersprache nutzen kann. Ich freue mich in einem neuen Team für Kinder kochen zu dürfen und auf das spannende Kennenlernen. Aus meiner Überzeugung heraus muss die Arbeit Freude machen, damit man das Leben mit all seinen Möglichkeiten genießen kann.

Menü