NATURWISSENSCHAFTEN

Das Erforschen der unmittelbaren Lebensumwelt ist die erste naturwissenschaftliche Erfahrung der Kinder. Auf dem Außengelände der Kita sowie in der näheren Umgebung entdecken sie zum Beispiel Tiere und Pflanzen.

Kinder ab drei Jahren entdecken zudem mit Begeisterung Alltagsphänomene aus Physik und Chemie, denn Kinder sind von Anfang an kleine Forscher. Unsere Diplom-Chemikerin greift diesen Forschergeist der Kinder auf.

Durch Beobachten und Ausprobieren lernen die Kinder unsere vier Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer kennen. Beim Experimentieren werden Fragen aufgegriffen, wie: Was schwimmt oben, was geht unter? Was passiert beim Anzünden einer Geburtstagskerze, was beim Auspusten? Und warum muss Backpulver in den Kuchenteig?

Menü