VORSCHULPROGRAMM

Zwei Jahre vor ihrer Einschulung starten die Kinder in der Villa Luna Grafenberg mit dem Lernlabor. Hier lernen sie auf spielerische Art und Weise zunächst vielerlei über ihren Körper, aber auch, für sich selbst zu sorgen. Dazu setzen wir gezielt die „Übungen des täglichen Lebens“ nach Maria Montessori ein.

Später werden dann in etwas längeren Lerneinheiten an einer einheitlichen Arbeitsmappe, die wir in Absprache mit Düsseldorfer Grundschulen ausgewählt haben, Aufgabenverständnis, Konzentration und Feinmotorik geübt. Parallel zum Lernlabor beginnt ein Jahr vor der Einschulung für alle Kinder die Vorschule. Hier legen wir besonderen Wert auf ein ganzheitliches Erleben und ein aktives Erarbeiten.

Sieben bis acht große Projekte, wie z.B. Kunst, „Helfen und Teilen“, Verkehrserziehung usw. begleiten uns durch dieses Jahr und werden jeweils durch einen Ausflug abgerundet. Kurz vor der Einschulung steht dann das Schultütenbasteln gemeinsam mit den Eltern an.

Wir bereiten Ihr Kind also auf die Schule vor – lernen muss es aber erst dort!

Menü