KREATIVTÄT UND MUSIK

In der musisch-ästhetischen Bildung geht es in erster Linie darum, unseren Kindern die Möglichkeit zu bieten, ihre Wahrnehmungen auszudrücken. Mit musisch-ästhetischen Ausdrucksformen machen unsere Kinder ihre Gedanken, Gefühle und Interpretationen in der Auseinandersetzung mit der Welt sichtbar. Sie geben ihnen eine Form, Farbe oder einen Klang.

Unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Kinder in ihrem Ausdruck der Welt, indem sie ihnen ansprechendes Material zur Verfügung stellen. Des Weiteren bieten wir den Kindern das Kennenlernen neuer und unbekannter Ausdrucksformen an:
Wir konfrontieren sie etwa mit Bildern von Künstlern oder spielen verschiedene Arten von Musik ab.

Bildungsbereich Kunst

In der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materi-
alien wie Farbe, Kleister, Sand, Pappe, Speckstein usw. drücken Kinder ihre Ideen, Gefühle und Gedanken aus. So malen Kinder oft Erlebtes auf oder arbeiten an ihrer Körperwahrnehmung, indem sie z. B. ihre Hand nach-
zeichnen oder die Farbe durch die Finger laufen lassen, um sie dann auf ihrem Bild zu verteilen.

Unsere pädagogischen Fachkräfte bieten den Kindern anregendes Material sowie verschiedene Mal- und Basteluntergründe an. So können die Kinder auf dem Fußboden, an der Staffelei, auf dem Tisch, im Liegen oder im Sitzen kreativ sein. So können wir ihre Entwicklung ihrer eigenen Wahrnehmung und ihrer Ausdrucksfähigkeit vielfältig und individuell fördern.

Bildungsbereich Musik

Musikalische Bildung im frühkindlichen Alter prägt nachhaltig – neben musikalischen Kompetenzen auch soziale und kommunikative Kompetenzen. Das fördert die Entwicklung der Intelligenz und die Leistungsfähigkeit des Gehirns des Kindes.

Rhythmik und Musik schaffen eine Verbindung zwi-
schen Körper, Geist und Seele. Vom eigenen Körper bis hin zu verschiedenen Instrumenten, allein für sich oder gemeinsam mit anderen nutzend, steht den Kindern in unserer Villa Luna eine reiche Palette der Ausdrucksformen zur Verfügung.

Unsere pädagogischen Fachkräfte bieten den Kindern eine Vielzahl von Instrumenten und Liedern in englischer und deutscher Sprache zum Mitmachen an. Hierbei geht es nicht darum „richtige“ Instrumente oder Lieder zur Verfügung zu stellen, sondern vielmehr darum, den Kindern eine Vielzahl von Erfahrungsmöglichkeiten zu bieten: laute und leise Rasseln oder Trommeln, helle und dunkle Töne, Lieder zum Singen, Summen, Brummen, Klatschen oder Tanzen.

Menü