Welcome

to the bilingual Villa Luna
day-care centres
Learning from one another
and achieving goals together
Living diversity and
celebrating differences
Independently discovering,
investigating and shaping the world
Learning how to learn through play Developing creativity without
any judgement
Learning English like a first
language as part of everyday
life and without pressure
Peaceful and safe
surroundings
Reliable support for
working parents
Making healthy food
fun and delicious
Freedom and nurturing care

NEW OPENING IN AUGUST 2021: VILLA LUNA COLOGNE RADERTHAL

Our second Villa Luna in Cologne will open in August 2021 and we are very happy to provide you with the latest updates here in the future.

NEW OPENING IN SEPTEMBER 2021: VILLA LUNA KAARST VORST

Even more news! Also in the beautiful city of Kaarst a Villa Luna will open its doors this year. We will provide you with more information soon.

NEW OPENING IN NOVEMBER 2021: VILLA LUNA AACHEN TUCHMACHERVIERTEL

We continue to grow! This November, our second Aachen Villa Luna will open in Brand. You will find updates as well as information about the daycare centre online soon.

We are looking for premises in North-Rhine Westfalia and Northern Germany to open further bilingual Villa Luna day care centres. Do you know a suitable property or are you interested in a cooperation? Read more here…

LATEST NEWS

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

🇩🇪 Auf persönliche Gespräche zwischen unseren Einrichtungsleitungen und der Verwaltung legen wir großen Wert. Aus diesem Grund besuchen unsere HR-Ansprechpartner:innen und die jeweilige Qualitätsleitung regelmäßig die Kitas und alle gehen zu vielen Themen miteinander ins Gespräch. Beim letzten Besuch in der Villa Luna Bilinguale Kindertagesstätten Berli haben wir uns z.B. über Nachhaltigkeit, Konzeptionstage und Mitarbeiterbindung unterhalten. Von diesen Fachgesprächen profitieren immer alle Seiten und es macht große Freude, die Weiterentwicklung aller Standorte live sehen zu können.

🇬🇧 We attach great importance to personal discussions between our kindergarten managers and the administration. For this reason, our HR contact persons and the respective quality managers visit the daycare centers on a regular basis, and everyone talks to each other about many topics. During the last visit to Villa Luna Bilinguale Kindertagesstätten Berli , for example, we talked about sustainability, concept days and employee retention. All sides always benefit from these expert discussions and it is a great pleasure to be able to see the further development of all sites live
... mehr sehenweniger sehen

🇩🇪 Auf persönliche Gespräche zwischen unseren Einrichtungsleitungen und der Verwaltung legen wir großen Wert. Aus diesem Grund besuchen unsere HR-Ansprechpartner:innen und die jeweilige Qualitätsleitung regelmäßig die Kitas und alle gehen zu vielen Themen miteinander ins Gespräch. Beim letzten Besuch in der Villa Luna Bilinguale Kindertagesstätten Berlin  haben wir uns z.B. über Nachhaltigkeit, Konzeptionstage und Mitarbeiterbindung unterhalten. Von diesen Fachgesprächen profitieren immer alle Seiten und es macht große Freude, die Weiterentwicklung aller Standorte live sehen zu können.

🇬🇧 We attach great importance to personal discussions between our kindergarten managers and the administration. For this reason, our HR contact persons and the respective quality managers visit the daycare centers on a regular basis, and everyone talks to each other about many topics. During the last visit to Villa Luna Bilinguale Kindertagesstätten Berlin  , for example, we talked about sustainability, concept days and employee retention. All sides always benefit from these expert discussions and it is a great pleasure to be able to see the further development of all sites liveImage attachment

YEY! 🤩 Wir freuen uns riesig: Gestern wurde der Spatenstich für das neue Gebäude in Kaarst Vorst gesetzt, in dem ab Sommer 2022 u.a. unsere Kindertagesstätte ansässig sein wird.
* * * * *
YAY! 🤩 We are so excited: Yesterday, the groundbreaking ceremony for the new building in Kaarst Vorst was held, which will be home to our daycare center, among others, from summer 2022.Spatenstich für Kita und Jugendeinrichtung am Eustachiusplatz

Heute war es soweit: Mit dem ersten Spatenstich fand der offizielle Start für den Neubau einer Kita und Jugendeinrichtung am St. Eustachiusplatz statt.

Bürgermeisterin Ursula Baum, die Bauträger Thorsten und Ingo Resing sowie die Träger der beiden Einrichtungen griffen zu den bereit gestellten Schaufeln, um den Baustart für das Neubauprojekt einzuläuten. „Wir freuen uns, dass wir hier am St. Eustachiusplatz für die Kinder und Jugendlichen ein sehr gutes Angebot schaffen können. Die neue Kindertagesstätte wird helfen, dem Bedarf an Kitaplätzen weiter nachzukommen. Die Jugendfreizeiteinrichtung wird zu einem tollen Anlaufpunkt für alle Jugendlichen in Vorst und Umgebung“, sagte Bürgermeisterin Baum.

Mehr Infos unter: bit.ly/2WpverB

#kita #kindertagestätte #jugendfreizeiteinrichtung #spatenstich #steustachiusplatz #vorst #StadtKaarst #kaarst
... mehr sehenweniger sehen

YEY! 🤩 Wir freuen uns riesig: Gestern wurde der Spatenstich für das neue Gebäude in Kaarst Vorst gesetzt, in dem ab Sommer 2022 u.a. unsere Kindertagesstätte ansässig sein wird. 
*  *  *  *  *
YAY! 🤩 We are so excited: Yesterday, the groundbreaking ceremony for the new building in Kaarst Vorst was held, which will be home to our daycare center, among others, from summer 2022.

Ein Einblick in unseren Arbeitskreis zum Thema „Inklusionspädagogische Konzeption“:
Unsere Einrichtungsleitungen aus NRW haben sich diesem wichtigen Thema gewidmet und sind in einem ersten Schritt immer tiefer in die fachlich-theoretischen Aspekte eingetaucht. Jetzt heißt es, in den Kitas die eigenen Prozesse zu reflektieren, um die Qualität bezüglich unserer Inklusionspädagogik weiterzuentwickeln.
... mehr sehenweniger sehen

Ein Einblick in unseren Arbeitskreis zum Thema „Inklusionspädagogische Konzeption“: 
Unsere Einrichtungsleitungen aus NRW haben sich diesem wichtigen Thema gewidmet und sind in einem ersten Schritt immer tiefer in die fachlich-theoretischen Aspekte eingetaucht. Jetzt heißt es, in den Kitas die eigenen Prozesse zu reflektieren, um die Qualität bezüglich unserer Inklusionspädagogik weiterzuentwickeln.Image attachment
mehr laden

VACANCIES

Menu